Plattform Psyche

Die Plattform Psyche ist die Koordinationsstelle für alle Einrichtungen, die Menschen mit psychischen Problemen betreuen. Ihre Aufgabe besteht darin, jenseits der Krankenanstalten flächendeckend Beratung, Betreuung und Hilfestellungen in unserem Bundesland zu gewährleisten.

​Darüber hinaus gilt es die optimalen Rahmenbedingungen zu schaffen, damit auch die Zusammenarbeit der einzelnen Institutionen an den Schnittstellen zu Allgemeinmedizin, Psychologie, Psychotherapie und der gesamten sozialen Arbeit gewährleistet ist.
Die Plattform Psyche ist auch das Sprachrohr und der Interessenvertreter aller psychosozialen Institutionen der Öffentlichkeit und der Verwaltung gegenüber.

Die sozialpsychiatrischen und psychosozialen Einrichtungen gewährleisten die bestmögliche Versorgung der Steiermark und werden in diesem Bestreben vom Gesundheitsfonds Steiermark unterstützt und finanziert. Damit diese Zusammenarbeit vor allem im Sinne der Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen gelingt, wurde die Plattform Psyche als Koordinationsstelle für die psychosoziale Versorgung vom Land Steiermark eingerichtet.

Um den Zugang zur psychiatrisch/psychosozialen Versorgung zu erleichtern, wird von der im Gesundheitsfonds Steiermark eingerichteten Psychiatriekoordinationsstelle eine Informationsbroschüre zur Verfügung gestellt, welche das komplexe Versorgungsangebot in übersichtlicher und leicht verständlicher Form darstellt.

Die Broschüre  geht zunächst auf die nach wie vor schwierige Situation psychisch kranker Menschen in unserer Gesellschaft ein, um im Anschluss für Betroffene, professionelle Betreuer oder fachlich Interessierte – den Weg zum jeweils passenden Angebot zu weisen. Zu diesem Zweck werden zunächst die verschiedenen sozialpsychiatrischen Betreuungsleistungen beschrieben; danach werden – ergänzend zu einer graphischen Übersicht - alle aktuell verfügbaren Einrichtungen mit Kontaktadressen sowie –Telefonnummern dargestellt. Kontakte zu den drei stationären psychiatrischen Angeboten komplettieren den Serviceteil.

Die Broschüren können - als Serviceinstrument konzipiert - in der Psychiatriekoordinationsstelle des Gesundheitsfonds Steiermark angefordert werden.