Informations- sowie Beschwerde- und Schlichtungsstelle des STLP

Seit dem Inkrafttreten des Psychotherapiegesetzes, der entsprechenden ASVG-Novelle und der daran gebundenen weiteren Gesetze ist die Psychotherapie auch offiziell Bestandteil des Gesundheitswesens geworden.
​Dabei stellt die Einführung der Psychotherapie nicht nur eine Antwort auf den Bedarf an einer adäquaten Behandlung seelischer Leidenszustände dar, sondern wirkt sich auch im allgemeinen Bereich – in Kooperation mit z.B. medizinischen Methoden – als effizienzsteigernd aus.

Dennoch ist die Psychotherapie aus verschiedenen Gründen als ein Sektor der Gesundheitsdienstleistungen bei weitem der Bevölkerung noch nicht allgemein zugänglich und gibt es viele Informationslücken in der Bevölkerung über Zugang zur Psychotherapie, deren Wirksamkeit, Kosten etc.

Der Steirische Landesverband für Psychotherapie (STLP) hat im Mai 1995 mit der Einrichtung einer Informationsstelle in Graz auf diese Rahmenbedingungen reagiert, in welcher ratsuchende Menschen steiermarkweit – telefonisch oder auch in persönlichen Einzelgesprächen – über die Bedeutung und Aufgaben der Psychotherapie, einzelne Schulen, Indikationen, Möglichkeiten und Grenzen einer Psychotherapie informiert werden können.

Alle Auskunft gebenden Mitarbeiter der Informationsstelle sind eingetragene PsychotherapeutInnen bzw. in der letzten Phase ihrer Ausbildung und leisten ihre Tätigkeit ehrenamtlich.

Die Beschwerde- und Schlichtungsstelle des STLP besteht ebenfalls seit 1995.
Schwerpunkte der Tätigkeit sind die Beratung bei Beschwerdefällen und die seriöse Untersuchung sowie die Lösung der deklarierten Konflikte.
Geleitet wird die Beschwerdestelle von einem kompetenten Team von erfahrenen PsychotherapeutInnen, die von den österreichischen Ausbildungsvereinen vorgeschlagen werden.

Falls es für den betroffenen Klienten keine Klärung durch die Unterstützung der Beschwerdestelle des STLP gibt, unterstützt sie der STLP bei einem weiteren Konfliktlösungsversuch auf Bundesebene oder in der Ethikkommission durch Information über Rechte und Pflichten oder Vermittlung.
Alle Beschwerden und die damit verbundenen Daten unterliegen den strengen Richtlinien der Verschwiegenheit nach außen.

Kontakt

STLP - Steirischer Landesverband für Psychotherapie  
8010 Graz , Elisabethstraße 38
+43 (316) 37 25 00