Psychosoziale Beratungsstellen

Psychosoziale Beratungsstellen sollen eine erste Anlaufstelle bei psychischen Problemen sein.

​Menschen, die in psychiatrischer Behandlung sind oder waren, werden von einem multiprofessionellen Team betreut, die ärztliche Beratung, therapeutische Begleitung, Psychotherapie, klinisch-psychologische Diagnostik, Sozialarbeit, konkrete Hilfestellungen und Betreuung anbieten und vermitteln.
Bei Bedarf bieten die Beratungsstellen auch Hausbesuche an. Das Beratungsangebot ist kostenlos. Ausschließlich bei Betreuungsangeboten im Bereich Jugendwohlfahrt ist derzeit ein Selbstbehalt zu entrichten.

In folgenden Regionen der Steiermark gibt es Beratungsstellen:

Stadt Graz und Bezirk Graz-Umgebung

Bezirk Liezen mit Expositur Bad Aussee und Gröbming

Bezirke Bruck-Mürzzuschlag und Leoben

Bezirke Hartberg, Fürstenfeld, Weiz und Süd-Oststeiermark

Bezirke Deutschlandsberg, Leibnitz und Voitsberg

Bezirke Murau und Murtal

 

Zudem wird das Behandlungsverfahren der NADA-Akupunktur in einigen Beratungsstellen bereits angeboten. Nähere Informationen dazu erhalten sie hier.