Netzwerk Psychotherapie Steiermark

​Die steirischen Krankenkassen stellen im Jahr ein Gesamtkontingent von rund 100.000 Therapiestunden zur Verfügung. Zusätzlich zu den von verschiedenen Beratungsstellen angebotenen Kontingenten stehen rund 43.000 Therapiestunden bei niedergelassenen TherapeutInnen sowie weitere 5.000 Stunden speziell für Kinder und Jugendliche zur Verfügung. Die Koordination der bei niedergelassenen TherapeutInnen zu vergebenden Therapieplätze erfolgt durch das Netzwerk Psychotherapie Steiermark. Damit können dem Netzwerk angehörige PsychotherapeutInnen eine begrenzte Anzahl an Therapieplätzen kostenfrei vergeben und die Steiermark verfügt auf diese Weise über ein reglementiertes Versorgungsnetz für "Psychotherapie auf Krankenschein"

Kontakt

8010 Graz , Elisabethstraße 38
03132 / 32 28